TERMINKALENDER

«
»
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Dezember
Dezember
Dezember
1
2
3
  • Aufbaukurs 3
    17:00 -18:00
    2020.01.03

    Offener Kurs per 8-er Karte. Ein Mix aus Bei-Fuß-Arbeit, Tricks aus dem DogDancing und Mobility.

4
5
6
7
8
9
10
  • Welpenkurs
    15:30 -16:30
    2020.01.10

    Welpenspiel- und Lernstunden in kleinen, geführten Gruppen.

    Ihr Welpe lernt kleine Erziehungsübungen, auf Abruf zu kommen, Übungen an einem Welpenparcour
    und im Welpenspiel untereinander auch schon mal kleine Konflikte zu lösen.
    Dazu gehört selbstverständlich Theorie, zu Erkennen, was kann er selber regeln und wann
    greife ich ein, das soziale Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken, ähnlich wie bei uns der Kindergarten.

    Denn was „Hänschen“ lernt..ist später für „Hans“ ein Kinderspiel!

     

  • Aufbaukurs 3
    17:00 -18:00
    2020.01.10

    Offener Kurs per 8-er Karte. Ein Mix aus Bei-Fuß-Arbeit, Tricks aus dem DogDancing und Mobility.

11
  • Basiskurs 1
    10:00 -11:30
    2020.01.11

     

     

12
13
14
15
16
17
  • Welpenkurs
    15:30 -16:30
    2020.01.17

    Welpenspiel- und Lernstunden in kleinen, geführten Gruppen.

    Ihr Welpe lernt kleine Erziehungsübungen, auf Abruf zu kommen, Übungen an einem Welpenparcour
    und im Welpenspiel untereinander auch schon mal kleine Konflikte zu lösen.
    Dazu gehört selbstverständlich Theorie, zu Erkennen, was kann er selber regeln und wann
    greife ich ein, das soziale Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken, ähnlich wie bei uns der Kindergarten.

    Denn was „Hänschen“ lernt..ist später für „Hans“ ein Kinderspiel!

     

  • Aufbaukurs 3
    17:00 -18:00
    2020.01.17

    Offener Kurs per 8-er Karte. Ein Mix aus Bei-Fuß-Arbeit, Tricks aus dem DogDancing und Mobility.

18
  • Basiskurs 1
    10:00 -11:30
    2020.01.18

     

     

19
20
21
22
  • Apportieren Kurs
    17:30
    2020.01.22-2020.03.04

    Apportieren ist für den Hund eine sehr schöne Freizeitbeschäftigung. Sie verknüpfen damit Training, Spaß, Kopfarbeit, sowie das Trainieren der Standruhe, bzw. Impulskontrolle.

    Im Gegensatz zum unkontrollierten Stöckchen werfen, gibt es beim Apportieren zwei wichtige Regeln: Das Ziel ist es, der Hund soll nicht blindlings jedem sich bewegenden Gegenstand hinterher rennen, sondern muss vor dem Wurf „Sitz“ machen und darf erst auf Kommando den Gegenstand apportieren.

    Die Unterrichtsstunden sind im Training sinnvoll aufeinander aufgebaut und ist für den Hobby-Apporteur  genauso geeignet, wie für die Jagdhundeausbildung.

    Sie benötigen eine lange Leine (ca. 3 m), ein paar Snacks zur Belohnung, Trockenfutter und einen kleinen Futterbeutel, wird in der Fachsprache auch „Apportel“ genannt.

    Dieser Kurs ist auch die Vorbereitung zum Kurs „Trick-Aufräumen“

    Kursdauer: 22.01.20 bis 04.03.20 außer den 12.02.20

    Kosten: 120 €

     

23
24
  • Welpenkurs
    15:30 -16:30
    2020.01.24

    Welpenspiel- und Lernstunden in kleinen, geführten Gruppen.

    Ihr Welpe lernt kleine Erziehungsübungen, auf Abruf zu kommen, Übungen an einem Welpenparcour
    und im Welpenspiel untereinander auch schon mal kleine Konflikte zu lösen.
    Dazu gehört selbstverständlich Theorie, zu Erkennen, was kann er selber regeln und wann
    greife ich ein, das soziale Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken, ähnlich wie bei uns der Kindergarten.

    Denn was „Hänschen“ lernt..ist später für „Hans“ ein Kinderspiel!

     

  • Aufbaukurs 3
    17:00 -18:00
    2020.01.24

    Offener Kurs per 8-er Karte. Ein Mix aus Bei-Fuß-Arbeit, Tricks aus dem DogDancing und Mobility.

25
  • Basiskurs 1
    10:00 -11:30
    2020.01.25

     

     

26
27
28
29
  • Apportieren Kurs
    17:30
    2020.01.29-2020.03.11

    Apportieren ist für den Hund eine sehr schöne Freizeitbeschäftigung. Sie verknüpfen damit Training, Spaß, Kopfarbeit, sowie das Trainieren der Standruhe, bzw. Impulskontrolle.

    Im Gegensatz zum unkontrollierten Stöckchen werfen, gibt es beim Apportieren zwei wichtige Regeln: Das Ziel ist es, der Hund soll nicht blindlings jedem sich bewegenden Gegenstand hinterher rennen, sondern muss vor dem Wurf „Sitz“ machen und darf erst auf Kommando den Gegenstand apportieren.

    Die Unterrichtsstunden sind im Training sinnvoll aufeinander aufgebaut und ist für den Hobby-Apporteur  genauso geeignet, wie für die Jagdhundeausbildung.

    Sie benötigen eine lange Leine (ca. 3 m), ein paar Snacks zur Belohnung, Trockenfutter und einen kleinen Futterbeutel, wird in der Fachsprache auch „Apportel“ genannt.

    Dieser Kurs ist auch die Vorbereitung zum Kurs „Trick-Aufräumen“

    Kursdauer: 22.01.20 bis 04.03.20 außer den 12.02.20

    Kosten: 120 €

     

30
31
  • Welpenkurs
    15:30 -16:30
    2020.01.31

    Welpenspiel- und Lernstunden in kleinen, geführten Gruppen.

    Ihr Welpe lernt kleine Erziehungsübungen, auf Abruf zu kommen, Übungen an einem Welpenparcour
    und im Welpenspiel untereinander auch schon mal kleine Konflikte zu lösen.
    Dazu gehört selbstverständlich Theorie, zu Erkennen, was kann er selber regeln und wann
    greife ich ein, das soziale Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken, ähnlich wie bei uns der Kindergarten.

    Denn was „Hänschen“ lernt..ist später für „Hans“ ein Kinderspiel!

     

  • Aufbaukurs 3
    17:00 -18:00
    2020.01.31

    Offener Kurs per 8-er Karte. Ein Mix aus Bei-Fuß-Arbeit, Tricks aus dem DogDancing und Mobility.

Februar
Untitled 11 - Veranstaltungen

Trainingszentrum für Hund & Halter

Lübberstedter Weg 17 – 19
27729 Axstedt

Logo BVZ - Veranstaltungen
hundetrainer niedersachsen - Veranstaltungen

Sie erreichen mich telefonisch unter:

... sowie via E-Mail an: